Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel



Liebe Theaterfreunde*Innen, hier finden Sie unseren aktuellen Spielplan zum Download.
Dies sind unsere nächsten Veranstaltungen:

Stacks Image 2403
Die Gitarristen Marc Le Gars aus Rennes in Frankreich und Bernhard von der Goltz aus dem mainfränkischen Veitshöchheim vereinen ihre Instrumente zu einer deutsch-französischen Bruderschaft in Werken von Le Gars, Baden Powell, VIlla-Lobos, Ralph Towner und vielen mehr.
Stacks Image 2412
SA 08.10. | 15:00 UHR
SO 09.10. | 11:00 UHR
Für Gruppen sind weitere Termine nach Vereinbarung möglich.
WER KOMMT DENN DA?
Ridschie ist ein Musiker. Nicht mehr ganz jung und auf den ersten Blick ein wenig raubeinig, aber ein guter Kerl. Er lebt irgendwo auf dem Land zusammen mit seinem Hund Fidl. Die beiden sind eine prima Zweisamkeit. Ridschie spielt mit Fidl und Fidl hilft Ridschie bei der Wäsche. Eines Tages bekommen sie Besuch. Und Ridschie fragt sich immer wieder: „Wer kommt denn da?“ Der Besuch sorgt dann erstmal für Verwirrung und bereitet Ridschie obendrein Schlaflosigkeit. Aber als echter Musiker findet er schließlich Hilfe in der Musik. Und schon bald gibt es eine rhythmische Lösung, die aus den sechsen eine richtige Band macht. Es spielen Jörg Peter und Ramin Cohen.
Stacks Image 2421
SA 15.10. | 15:00 UHR
SO 16.20. | 11:00 UHR

NA SOWAS
Niemals hätte Leo der Bär geglaubt, dass es so einfach ist. Als er über seine Füße – eigentlich den Maulwurfshügel stolpert –, scheint er vor einem Berg zu stehen. Über den muss er gehen, um klar zu sehen. Dabei hilft ihm Herr Optiker. Mit der Hilfe von Chamäleon, Eule und Maulwurf ist auch die Schlange keine große Gefahr mehr. Leo fasst Mut und gewinnt Selbstvertrauen. Das braucht jede und jeder und wer das hat, kann darauf bauen. Für alle ab 4 Jahren
Nach dem Bilderbuch von Klaus Zumbühl
Figuren und Spiel: Jutta Schmitt
Regie: Iwona Jera
Assistenz: Hannah Gottschalk
Stacks Image 2430
FR 21.10. | 20:00 UHR
SA 22.10 | 20:00 UHR
GANGA
Ganga ist die lebensspendende, personifizierte Gestalt des heili- gen Flusses Ganges. Sie ist immer in Bewegung und hat zahlreiche Facetten, wie das Leben selbst und Lau-lau, die alte Frau, sinniert humorvoll über den ständigen Wandel, das Werden und Vergehen.
Tanz: Chengcheng Hu
Musik: Pavel Klinko
Masken: Ula Kelsang Dorje
Figur/Textcollage/Spiel: Jutta Schmitt
Stacks Image 2439
SA 22.10. | 15:00 UHR
DIE GESCHICHTE VOM DICKEN FETTEN PFANNEKUCHEN
Da haben sich drei alte Schwestern einen herrlichen Teig gerührt, in die Pfanne gegossen und warten auf den köstlichen Schmaus…. Doch kurz bevor der Pfannkuchen fertig ist, springt er - mirnixdirnix - aus der Pfanne heraus und rollt „kantapper, kantapper“ davon…. Was er erlebt, wem er begegnet und wo er am Ende landet, berichtet die „Geschichte vom dicken fetten Pfannkuchen“. Kamishibai mit Liedern, Reimen und lautmalerischen Versen für alle ab 3 Jahren.
Stacks Image 2304
LAUFENDE AUSSTELLUNG
"IM 45TEN JAHR"
Der Fundus des Hobbit ist umfangreich. Und die Überzahl der Figuren liegen meistens im Puppenschlaf in Koffern und Kisten. „Im 45ten Jahr“ holen wir sie raus aus dem Dunklen und stellen sie ins Licht. Offen für Gäste immer eine Stunde vor den Vorstellungen oder nach Absprache. Eingeladen sind darüberhinaus Schulen, Kindergärten, Kinder-Gruppen zu Workshops ins Hobbit zu kommen. Die Ausstellung läuft bis zum Sommer 2022.

Folgende Workshop sind nach Absprache möglich:
Atemtechnik, Körper- und Handbewegungen (Leitung von Chengcheng Hu, Tänzerin)
Comiczeichnen (Leitung von Jörg Peter, Comiczeichner, Spieler)
Geschichten erfinden und erzählen (Leitung von Corina Roeder, Dramaturgin, Spielerin)
Figurenbau und Spiel (Leitung von Jutta Schmitt, Puppenspielerin, Prinzipalin)
Gesang und Atemtechnik (Leitung von Marion Neuendorf, Sängerin, Spielerin)
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte!