Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel


Liebes Publikum,
Endlich geht es auch bei uns wieder los und wir laden Euch ein in unsere gut gelüfteten Räumlichkeiten und auf ausgedünnten Stuhlreihen, die viel Platz für Abstand zwischen den Gästen lassen.
Wir freuen uns auf Euch!
Stacks Image 1737
SA 25.7. | 15:00 UHR
DIE GESCHICHTE VOM DICKEN FETTEN PFANNEKUCHEN
Da haben sich drei alte Schwestern einen herrlichen Teig gerührt, in die Pfanne gegossen und warten auf den köstlichen Schmaus…. Doch kurz bevor der Pfannkuchen fertig ist, springt er - mirnixdirnix - aus der Pfanne heraus und rollt „kantapper, kantapper“ davon…. Was er erlebt, wem er begegnet und wo er am Ende landet, berichtet die „Geschichte vom dicken fetten Pfannkuchen“. Kamishibai mit Liedern, Reimen und lautmalerischen Versen für alle ab 3 Jahren.
Stacks Image 1746
SO 26.07. | 11:00 UHR
MASCHENKA UND DER BÄR
Ein russisches Märchen ist Ursprung dieser Geschichte, in der die kleine, mutige und schlaue Maschenka den Bären, in dessen „Fänge“ sie geraten ist, überlistet. Als Kamishibai (wörtlich „Papiertheater“) inszeniert, erleben Kinder eine intensivierte Art des Erzählens. Diese kleine Theaterform ist schon für Dreijährige bestens geeignet.
Stacks Image 1726
SA 18.07. | 15:00 UHR
SO 19.07. | 11:00 UHR
WER KOMMT DENN DA?
Ridschie ist ein Musiker. Nicht mehr ganz jung und auf den ersten Blick ein wenig raubeinig, aber ein guter Kerl. Er lebt irgendwo auf dem Land zusammen mit seinem Hund Fidl. Die beiden sind eine prima Zweisamkeit. Ridschie spielt mit Fidl und Fidl hilft Ridschie bei der Wäsche. Eines Tages bekommen sie Besuch. Und Ridschie fragt sich immer wieder: „Wer kommt denn da?“ So lautet dann auch der Titel des neuen Figurentheaterstückes des Plastischen Theaters Hobbit. Am 1. März um 15 Uhr ist Premiere und zum ersten Mal zu erleben, was so alles passiert, nachdem sich eine Katze, ein Schwein, eine Kuh und ein Hahn zu den beiden gesellen. Denn weil es den vieren wirklich nicht gut geht, dürfen sie schließlich bleiben. Das sorgt dann erstmal für Verwirrung und bereitet Ridschie obendrein Schlaflosigkeit. Aber als echter Musiker findet er schließlich Hilfe in der Musik. Und schon bald gibt es eine rhythmische Lösung, die aus den sechsen eine richtige Band macht. Es spielen Jörg Peter und Ramin Cohen.
Stacks Image 1755
FR 07.08. | 18:00 UHR GENERALPROBE
SA 08.08. | 20:00 UHR PREMIERE
SO 09.08. | 11:00 UHR
FR 14.08. | 20:00 UHR
SA 15.08. | 20:00 UHR
FR 21.08. | 20:00 UHR
SA 22.08. | 20:00 UHR
SO 23.08. | 11:00 UHR
GANGA
Ganga ist die lebensspendende, personifizierte Gestalt des heiligen Flusses Ganges. Sie ist immer in Bewegung und hat zahlreiche Facetten, wie das Leben selbst und Lau-lau, die alte Frau, sinniert humorvoll über den ständigen Wandel, Werden und Vergehen. Masken-Tanz-Figurentheater für Jugendliche und Erwachsene
Stacks Image 1764
SA 29.08. | 15:00 UHR
SO 30.08. | 11:00 UHR

INS BLAUE
„Ins Blaue“ spannt einen lebendigen Figurentheaterbogen um die Geschichte der vier harmonischen Brüder - Elefant, Affe, Hase und Vogel. Mit Marionetten und farbigen Schattenfiguren aus Indien hat Jutta Schmitt ein Stück entwickelt, in dem die Freunde den Elefanten aus den Augen verlieren und ihr friedliches Zusammensein im Schutz des Baumes gestört wird. Wie kann das denn passieren, der Elefant ist doch groß? Und eigentlich wollten sie alle nur dem Vogel eine Freude bereiten. Noch während die drei anderen suchen, ist auch der Affe verschwunden. Wohin das Suchen sie führt, was sie finden und entdecken zeigt „Ins Blaue“… Für alle ab 4 Jahren